15% Rabatt auf alles! ×

Umkehrosmoseanlagen für Privat

Eine Art der Wasseraufbereitung zur Entsalzung ist die Umkehrosmose. In unserem Onlineshop erhalten Sie verschiedene Umkehrosmoseanlagen speziell für industrielle und die private Anwendungen. Die Umkehrosmose ist ein Membrantrennverfahren, das eine weitgehende Entsalzung des Wassers bewirkt.

Warum eine Umkehrosmoseanlage?

Mittlerweile in auch in Deutschland angekommen, die Umkehrosmoseanlage. Aber warum wird sie benötigt?

Sauberes Leitungswasser

Die kalkfreie Zeit ist angekommen. Mit der Umkehrosmoseanlage wird das Leitungswasser u.a. von lästigem Kalk befreit. Reinstes Wasser schont nicht nur Körper, sondern auch die Haushaltsgeräte wie zum Beispiel den Wasserkocher.

Besserer Geschmack

Wie schmeckt das gefilterte Wasser? Wer dies noch nicht probiert hat, sollte dies unbedingt mal tun! Der Geschmack ist sehr klar erkennbar. Reinstes Wasser schmeckt man sofort, denn ist lecker und hat keinen „komischen“ Nachgeschmack.

Mehr Gesundheit

Die Faustregel ist ganz einfach. Fügen wir dem Körper weniger Schadstoffe zu, leben wir gesünder. Hier hilft uns die Umkehrosmoseanlage, sie entfernt alle Schadstoffe aus unserem Leitungswasser und macht es zu reinstem Trinkwasser.

Geld sparen + Umwelt schonen

Im Supermarkt die „Stilles Wasser“ Flaschen hin und her schleppen ist nicht nur lästig, sondern kostet auf Dauer auch eine Menge Geld. Mit der Umkehrosmoseanlage sparen Sie  bares Geld, denn ab sofort trinken Sie Ihr „Stilles Wasser“ direkt aus dem Wasserhahn. Zudem schonen Sie die Umwelt, indem Sie die Produktion von Trinkwasser nicht mehr fördern.

Entsalzung

Eine Art der Wasseraufbereitung zur Entsalzung ist ebenfalls die Umkehrosmose. In unserem Onlineshop erhalten Sie verschiedene Umkehrosmoseanlagen speziell für die private Anwendungen. Die Umkehrosmose ist ein Membrantrennverfahren, das eine weitgehende Entsalzung des Wassers bewirkt.

Einsatzgebiete Umkehrosmoseanlage

Egal ob im Haushalt, im Büro, in der Schule, in den Kindergärten, Im Labor oder sogar im Wohnmobil oder Wohnwagen für unterwegs, mit der Umkehrosmoseanlage haben Sie jederzeit sauberstes, reinstes und auch leckerstes Trinkwasser für Groß und Klein. Wenn Sie es schaffen Kinder mit Leistungswasser zu überzeugen…was kann es Besseres geben?

Wirkprinzip von Umkehrosmoseanlagen


Das Wirkprinzip der Umkehrosmose und somit von Umkehrosmoseanlagen basiert auf dem osmotischen Druck, den wässrige Lösungen haben. Er hängt von der Konzentration der im Wasser gelösten Inhaltsstoffe ab. Brunnenwasser beispielsweise hat üblicherweise einen osmotischen Druck von weniger als 1 bar. Meerwasser hingegen hat unter anderem aufgrund des Salzgehalts einen osmotischen Druck von etwa 20 bar. Um eine Wasseraufbereitung mittels Umkehrosmose vorzunehmen, kommen Umkehrosmosemembranen ins Spiel. Sie sind für Wasser durchlässig, nicht aber für die darin gelösten Inhaltsstoffe. Wird nun von außen Druck angewendet, der höher ist als der osmotische Druck, erfolgt über die Membran die Trennung von Wasser (Permeat) und den gelösten Inhaltsstoffen. Diese werden in der Folge aufkonzentriert, es entsteht also ein Konzentrat.

Haben Sie Fragen zu unseren Umkehrosmoseanlagen oder zur Wasseraufbereitung allgemein?

Dann kontaktieren Sie uns – wir freuen uns auf Ihre Anfrage!

Loading ...