15% Rabatt auf alles! ×

Nitratfilteranlage Aquaristik INA

  • Hochwertig verarbeitete Filtersäule aus Acrylglas
  • Kaum sichtbare Klebnähte - 100% dicht
  • Dichtheitspüfung inklusive
  • Entfernt Nitrat und Nitrit
  • Filtersäule nicht druckbeständig
  • Kristallklares Wasser
  • Verringertes Algenwachstum
  • Hochwertiges Austauschharz mit langer Lebensdauer
  • Einfache Regeneration mit Sole
  • Hochwertiges selektives Austauscherharz mit jahrelanger Lebensdauer
  • Sondergröße auf Anfrage möglich

Verwendungsbereich
ab 202,00 € 171,70 €
inkl. 19% USt. , zzgl. Versand
Rabatt: 15%
Lieferdatum: 21.09.2021 - 23.09.2021

1 Stück Nitratfilter inkl. Austauscherharz
2 Stück Gardena Winkelhahnstücke
1 Stück Installations- und Regenerieranleitung

DIE FILTERSÄULE IST NICHT DRUCKBESTÄNDIG UND SOLLTE NUR MIT AQUARISTIKPUMPEN VERWENDET WERDEN

Aufbau des Nitratfilters INA

Der Nitratfilter Typ INA besteht aus unserer Filtersäule für die Aquaristik und aus einer Füllung mit dem selektiven Nitratharz Typ PA 202. Die Filtersäule Typ FA lässt sich komplett demontieren und ist vollständig aus PMMA (Acrylglas) gefertigt. Auf die Fertigung der Filtersäule aus nur einem Material haben wir besonderen Wert gelegt, da wir auf den sonst häufigen Materialmix von Acrylglas und PVC verzichten wollen. Der Hauptgrund dafür ist, dass sich 2 gleiche Materialien immer besser miteinander verbinden lassen, als 2 unterschiedliche Materialien. Qualität und hochwertige Verarbeitung steht beim Bau der Filtersäule an erster Stelle. Jede Filtersäule wird auf Dichtheit geprüft bevor wir sie für unsere Nitratfilter verwenden.

Durch die große Befüll- und Entleeröffnung der Filtersäule von ca. 70mm kann ein Harzwechsel oder eine Reinigung der Filtersäule problemlos durchgeführt werden. Schraubt man den schwarzen Anschlussadapter aus der Filtersäule aus, hat man alle Einzelkomponenten der Filtersäule demontiert vor sich liegen. Der Anschlussadapter sorgt außerdem dafür, dass das Wasser mittig in den Nitratfilter einströmt und auch mittig wieder austritt und somit das Nitratharz gleichmäßig durchströmt wird. Durch die großzügige Öffnung kann die Filtersäule außerdem für viele verschiedene Filtermaterialien verwendet werden wie z.B. Aktivkohle, Zeolith, Keramikröhrchen, Bio-Bälle etc. Aufbau der Filtersäule.

Pure Resin PA 202 ist ein selektives Ionentauscherharz zur Entfernung von Nitrat aus Trinkwasser. Das Nitratharz ist bei Lieferung sofort aufnahmefähig und muss nicht zuerst regeneriert werden, wir empfehlen aber es vor der Verwendung mit Leitungswasser zu spülen. Ist das Nitratharz PA 202 erschöpft gibt es das Nitrat nicht wieder ab. Neben Nitrat werden auch Phosphate zuverlässig entfernt. Das Harz wird mit einer 10%igen Salzlösung regeneriert, von uns erhalten Sie eine ausführliche Anleitung wie die Regeneration durchzuführen ist.

Dadurch das Nitrat im Aquarium durch die Ausscheidungen der Fische und der Umwandlung im Biofilter ständig neu gebildet wird, kann der Nitratgehalt nur durch einen Nitratfilter oder einen Wasserwechsel gesenkt werden. Der Nitratfilter hält den Nitratgehalt im Aquarium auf einem gleichbleibend niedrigen Niveau, ohne Nitratfilter schwankt der Nitratgehalt immer zwischen einem Minimalwert und einem Maximalwert. Der Minimalwert stellt sich direkt nach einem Wasserwechsel ein und steigt bis zum nächsten Wasserwechsel auf den Maximalwert an.

Die Verwendung eines Nitratfilters bietet Ihnen eine Vielzahl von Vorteilen. Der Nitratfilter senkt den Nitratgehalt in Ihrem Aquarium signifikant. Bei korrekt eingestellter Durchflussmenge verlässt das Wasser den Nitratfilter mit einem Nitratgehalt von 0 mg/L. Die Verringerung des Nitratgehalts bewirkt ein gesteigertes Wohlbefinden Ihrer Fische, eine Reduzierung des Algenwachstums, eine Verringerung der organischen Verunreinigungen und eine reduzierte Keimbelastung des Wassers. Ihr Wasser wird kristallklar.

Das Anschließen des Nitratfilters erfolgt auf der Druckseite Ihres Außenfilters im Bypass. In den druckseitigen Schlauch Ihres Außenfilters bringen Sie dazu ein T-Stück ein, wobei der seitliche Abgang zum Anschließen des Nitratfilters verwendet wird. Zum Anschließen der Schläuche an unseren Nitratfilter sind 2 Gardena Winkelhahnstücke vorgesehen, diese sind in alle Richtungen dreh- und schwenkbar und passen sich so jeder Schlauchform an. Sollten Sie mit einem Innenfilter arbeiten ist eine zusätzliche Förderpumpe für den Nitratfilter erforderlich.

Das verwendete Nitratharz ist unser Pure Resin PA 202, ein Selektivaustauscher zur Entfernung von Nitrat und Nitrit. Das Nitratharz muss vor der ersten Verwendung durchgespült aber nicht regeneriert werden. Die Regeneration erfolgt mit einer 10%igen Kochsalzlösung oder auch Sole genannt. Eine ausführliche Anleitung wie Sie bei der Regeneration vorgehen müssen, erhalten Sie zusammen mit dem Nitratfilter. Bei Erschöpfung des Austauscherharzes wird kein Nitrat abgegeben. Von uns durchgeführte Tests haben gezeigt, dass Pure Resin PA 202 neben Nitrat und Nitrit auch Phosphate zuverlässig entfernt.

Auf dem folgenden Bild sehen Sie detailliert den Aufbau der Filtersäule:

Loading ...